13.4.2021, 10:40

ŠKODA KODIAQ: Feinschliff für das erfolgreiche SUV

  • Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer erstmals für den ŠKODA KODIAQ erhältlich
  • Neue Top-Motorisierung für den sportlichen ŠKODA KODIAQ RS
  • Weiterentwickelte ŠKODA Designsprache und neue Leichtmetallräder
  • Besonders geräumiger Innenraum mit attraktiven optischen und technischen Details

Mladá Boleslav / Cham, 13. April 2021 – Update für den KODIAQ: Rund vier Jahre nach dem Start seiner SUV-Offensive wertet ŠKODA das weltweit erfolgreiche SUV auf. Der tschechische Automobilhersteller hat das emotionale Design des auf Wunsch siebensitzigen KODIAQ gezielt weiterentwickelt und aerodynamisch optimiert. Zum ersten Mal sind für das grosse ŠKODA-SUV innovative Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer erhältlich. Das sportliche Top-Modell der Baureihe, KODIAQ RS, erhält neben optischem Feinschliff einen neuen, leistungsstärkeren TSI-Motor. Ab Juli 2021 ist der aufgefrischte KODIAQ erhältlich.

Thomas Schäfer, Vorstandsvorsitzender von ŠKODA AUTO, betont: „Der KODIAQ war ein echter Gamechanger für uns: Als erstes Modell unserer SUV-Offensive hat er ein komplett neues, hoch dynamisches Fahrzeugsegment für uns erschlossen. Unsere Kunden und die internationale Fachpresse schätzen auch am KODIAQ die typischen Markentugenden: Das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis, die äusserst grosszügigen Platzverhältnisse und die umfassenden Ausstattungsoptionen. Nun schärfen wir das Profil unseres grossen SUV gezielt weiter und sorgen mit neuen Features wie Voll-LED-Matrix-Scheinwerfern und ergonomischen Sitzen für noch mehr Sicherheit und Komfort.“

Pressetexte, Infografiken, Videos und Fotos finden Sie in der interaktiven Pressemappe auf dem ŠKODA Storyboard.

Share this: